Geschäftsführung

GeschäftsführungDie Geschäfte der Heidelberg School of Education (HSE) werden geführt von Dr. Sebastian Mahner (Pädagogische Hochschule Heidelberg) und Dr. Christiane Wienand (Universität Heidelberg). Beide sind beratende Mitglieder des Direktoriums und des HSE-Rats; sie wirken im Leitungsteam der Verbundprojekte heiEDUCATION und PLACE mit.

In ihrem Verantwortungsbereich liegen das operative Management der heiEDUCATION-Teilprojekte „Aufbau der Heidelberg School of Education“ und „Stärkung der Professionsorientierung“, die HSE-Finanzplanung sowie die Unterstützung der Leitung von bzw. die Mitwirkung in diversen hochschulübergreifenden Arbeitsgruppen (Master of Education, Assessment, Beratung, Campusmanagement, Qualitätsmanagement), in denen Konzepte der Lehramtsreform für die beiden Verbundhochschulen erarbeitet werden. Darüber hinaus setzen sie sich für die stärkere Vernetzung der relevanten Akteure der Lehrer/innenbildung innerhalb und außerhalb der beteiligten Hochschulen ein.