HSE-Rat

Der HSE-Rat befasst sich mit allen grundsätzlichen Angelegenheiten der HSE, berät das Direktorium in fachlicher Hinsicht und bringt Vorschläge zur Weiterentwicklung der Zusammenarbeit beider Hochschulen in der Lehrer/innenbildung ein. Hinsichtlich der Binnenstruktur der HSE entscheidet der Rat über die Aufnahme von Mitgliedern in die Heidelberg School of Education, die Dauer oder Verlängerung befristeter Mitgliedschaften sowie ggf. über den Ausschluss von Mitgliedern. Er tritt mindestens zweimal pro Semester zusammen.

Dem HSE-Rat besteht gemäß Satzung aus folgenden stimmberechtigten Mitgliedern:

  • je eine Studiendekanin bzw. ein Studiendekan oder ggf. jeweils eine Professorin bzw. ein Professor als Vertreterin bzw. Vertreter der an der Lehrer/innenbildung unmittelbar beteiligten Fakultäten aus beiden Hochschulen,
  • die Mitglieder des Direktoriums,
  • je bis zu drei akademische Mitarbeiterinnen bzw. akademische Mitarbeiter beider Hochschulen,
  • je zwei Studierende aus den lehramtsbezogenen Fächern der Universität und der Pädagogischen Hochschule,
  • die Sprecherinnen bzw. Sprecher der heiEDUCATION-Cluster und
  • zwei aus dem Kreis der weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HSE benannte Vertreterinnen bzw. Vertreter.

Die Geschäftsführung sowie die Cluster-Koordination wirken im HSE-Rat als beratende Mitglieder mit.

Die konstituierende Sitzung des HSE-Rats fand am 23. Mai 2016 statt. Dem Gremium gehören folgende Mitglieder an:

  • Prof. Dr. Cord Arendes (Sprecher des heiEDUCATION-Clusters Kulturelles Erbe; Universität Heidelberg)
  • Henrike Arnold (Studentische Vertreterin; Universität Heidelberg)
  • Dr. Katarina Batarilo-Henschen (heiEDUCATION-Cluster-Koordinatorin; Universität Heidelberg)
  • Nicole Becker (Akademische Mitarbeiterin; Universität Heidelberg)
  • Jun.-Prof. Dr. Katrin Biebighäuser (Sprecherin des heiEDUCATION-Clusters Text und Sprache; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Tobias Bulang (Sprecher des heiEDUCATION-Clusters Text und Sprache; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Beatrix Busse (Geschäftsführende Direktorin der HSE; Universität Heidelberg)
  • Dr. Dalibor Cesak (heiEDUCATION-Cluster-Koordinator; Universität Heidelberg)
  • Heiko Depping (Studentischer Vertreter; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Andreas Dreuw (Studiendekan der Fakultät für Chemie und Geowissenschaften; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Friedrich Gervé (Studiendekan der Fakultät für Erziehungs- und Sozialwissenschaften; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Sybille Große (Studiendekanin der Neuphilologischen Fakultät; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Martin Hailer (Sprecher des heiEDUCATION-Clusters Kulturelles Erbe; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • AOR'in Jutta Hannig (Akademische Mitarbeiterin; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Gerhard Härle (Geschäftsführender Direktor der HSE; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Michael Haus (Vertreter der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Sprecher des heiEDUCATION-Clusters Gesellschaft und Gesundheit; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Angela Häußler (Sprecherin des heiEDUCATION-Clusters Gesellschaft und Gesundheit; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Norbert Herrmann (Studiendekan der Fakultät für Physik und Astronomie; Universität Heidelberg)
  • AOR'in Dr. Frauke Janz (Akademische Mitarbeiterin; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Guido Kanschat (Studiendekan der Fakultät für Mathematik und Informatik, Sprecher des heiEDUCATION-Clusters MINT; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Gerald Linti (Mitglied des Direktoriums; Universität Heidelberg)
  • Dr. Sebastian Mahner (Geschäftsführer der HSE; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Apl. Prof. Dr. Nicole Marmé (Studiendekanin der Fakultät für Natur- und Gesellschaftswissenschaften; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Dr. Alexander Ostrowski (Akademischer Mitarbeiter; Universität Heidelberg)
  • Jun.-Prof. Dr. Giulio Pagonis (Sprecher des heiEDUCATION-Clusters Kompetenz und Profession; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Jörg Peltzer (Studiendekan der Philosophischen Fakultät; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Kirsten Puhr (Sprecherin des heiEDUCATION-Clusters Kompetenz und Profession; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Markus Rehm (Sprecher des heiEDUCATION-Clusters MINT; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Carsten Rohlfs (Mitglied des Direktoriums; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Jutta Rymarczyk (Vertreterin der Fakultät für Kultur- und Geisteswissenschaften; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Joris Serwe (Studentischer Vertreter; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Prof. Dr. Birgit Spinath (Dekanin der Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Jan Stievermann (Studiendekan der Theologischen Fakultät; Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Sabine Strahl (Studiendekanin der Fakultät für Biowissenschaften; Universität Heidelberg)
  • Deborah Trede (Studentische Vertreterin; Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  • Dr. Christiane Wienand (Geschäftsführerin der HSE; Universität Heidelberg)
  • Christoph Wiesinger (Akademischer Mitarbeiter; Universität Heidelberg)

Stand: 4. April 2017