Projektleitung und -koordination

Projektleitung
Projektleitung heiEDUCATION und PLACEDie Verbundprojekte heiEDUCATION und PLACE werden von Prof. Dr. Beatrix Busse und Prof. Dr. Petra Deger geleitet. Sie tragen die Gesamtverantwortung für die Realisierung der Zielsetzungen beider Projekte und die zweckentsprechende Verausgabung der Projektmittel. Darüber hinaus führen sie die Dienstaufsicht über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Projekte.

 

Projektkoordination
Wiebke GoltzDie Koordination des Verbundprojekts heiEDUCATION erfolgt in enger Abstimmung mit der Projektleitung und der HSE-Geschäftsführung durch die Projektkoordinatorin Wiebke Goltz. Als Mitglied des Leitungsteams wirkt sie verantwortlich beim Projekt- und Prozessmanagement mit. Zu ihren Aufgabenbereichen gehören insbesondere der Infrastrukturaufbau der Heidelberg School of Education, das projektinterne Personalmanagement sowie Finanzplanung, Veranstaltungsmanagement und Kommunikation.

 

Sachbearbeitung
Imola CzolbeDie Sachbearbeitung im Bereich Projektleitung und -koordination liegt bei Imola Czolbe. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören die projektinterne Mittelverwaltung, die Mitwirkung bei der Koordination der Personaleinstellungen, beim jährlichen Berichtswesen und bei der Raum- und Veranstaltungsorganisation. Frau Czolbe ist zudem für die Unterstützung der heiEDUCATION-Professuren zuständig.