HSE-Kamingespräche

Studierende stellen Fragen zum Schulalltag – Lehrer/innen geben Antwort

Sie sind Studierende/r mit dem Berufsziel Lehrer/in, haben aber noch keine konkrete Vorstellung davon, wohin Sie Ihr Studium führen wird? Sie haben bereits erste praktische Erfahrungen gesammelt und würden sich hierüber gerne austauschen? Wenn Sie herausfinden möchten, wie das Lehrerleben aus der Sicht erfahrener Berufspraktiker aussieht und warum es sich lohnt, diesen herausfordernden Beruf anzustreben, laden wir Sie herzlich zu unseren in Kooperation mit dem Career Service der Universität Heidelberg organisierten HSE-Kamingesprächen ein.

Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I und II berichten in kleiner Runde über ihren Berufsalltag und damit verbundene Fragen: Welche Anforderungen bringt der Beruf mit sich und wie geht man damit um? Wie gelingt der Einstieg in das Referendariat? Welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es an der Schule und darüber hinaus? Warum ist der Lehrerberuf reizvoll? Gerne können Sie selbst noch weitere Fragen einbringen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich Anregungen, Entscheidungshilfen und praktische Tipps für den eigenen Berufsweg zu holen. Im Anschluss an die Gesprächsrunde haben Sie die Möglichkeit, sich persönlich mit den Lehrer/innen auszutauschen.

Das Angebot richtet sich an Studierende mit dem Berufsziel Lehrer/in der Sekundarstufe I und II. Zum Veranstaltungsplakat.


Termine
Dienstag, 20. März 2018, 16:30 bis 18:00 Uhr
Donnerstag, 12. April 2018, 16:30 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort
Heidelberg School of Education, Voßstraße 2, Gebäude 4330, 69115 Heidelberg, Konferenzraum


Anmeldung
Die Veranstaltung ist ein kostenfreies Angebot der HSE, finanziert aus Mitteln des Projekts heiEDUCATION. Bitte melden Sie sich aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl (max. 20 Personen) per E-Mail bei Susanne Kemmer (kemmer@heiedu.uni-heidelberg.de) und geben Sie dabei Name, Semesterzahl, Abschlussziel und Ihren Wunschtermin an.