Timo Holste

Timo Holste
Tätigkeit
Projektkoordination „HSE: Go digital! Now!“
Bereich Transfer/Workshops
Arbeitsbereich

Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
Deutschland

Tel
+49 6221 477-6751

CURRICULUM VITAE

  • Seit 03/2019: Projektkoordinator im Projekt „HSE: Go digital! Now!
  • Seit 03/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Historisches Seminar, Universität Heidelberg
  • Seit 12/2016: Assoziiertes Mitglied im Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext: Die Dynamik der Transkulturalität“, Universität Heidelberg
  • 02/2016–07/2016: Stipendiat des Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz
  • 07/2015–09/2015: Stipendiat der Max-Weber-Stiftung, Deutsches Historisches Institut, London
  • 05/2013–11/2016: Research Fellow, Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext: Die Dynamik der Transkulturalität, Universität Heidelberg
  • 05/2013–11/2015: Mitglied im Projekt A13 „Subaltern Diplomacy 1930–1960“, Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext: Die Dynamik der Transkulturalität, Universität Heidelberg
  • Seit 05/2013: Promotionsstudium im Fach Geschichte, Universität Heidelberg, Arbeitstitel: „Umkämpfter Internationalismus. Die transnationalen Verflechtungen zwischen dem Boy Scouts International Bureau, der Reichsjugendführung und den ‚parafaschistischen‘ Staatsjugendorganisationen in Europa und Ostasien 1919–1946“
  • 03/2011–03/2013: Master-Studium im Fach Geschichte (100%), Universität Heidelberg
  • 10/2007–12/2010: Bachelor-Studium in den Fächern Geschichte (75%) und Historische Grundwissenschaften (25%), Universität Heidelberg

ARBEITSBEREICHE

  • Projektkoordination

AUSGEWÄHLTE PUBLIKATIONEN UND VORTRÄGE

HERAUSGEBERSCHAFTEN

  • (zus. mit Benjamin Auberer und Carolin Liebisch) New Global Studies 3 (2016), Special Issue: Editors' Forum. Situating Internationalism 1919-1940s. (peer-reviewed)

BEITRÄGE IN ZEITSCHRIFTEN

  • Tourists at the League of Nations. Conceptions of Internationalism around the Palais des Nations, 1925–1946, in: New Global Studies 10 (2016), S. 307–344. (peer-reviewed)
  • (zus. mit Benjamin Auberer und Carolin Liebisch) Editors' Note: Situating Internationalism 1919-1940s, in: New Global Studies 10 (2016), S. 201–216. (peer-reviewed)