Theresa Rütermann

Theresa Rütermann
Tätigkeit
Abgeordnete Lehrerin heiEDUCATION-Cluster Gesellschaft und Gesundheit
Abgeordnete Lehrerin heiEDUCATION-Cluster Text und Sprache
Arbeitsbereich

Heidelberg School of Education
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
Deutschland

Raum 001
Tel
+49 6221 477-6741

CURRICULUM VITAE

  • Seit 09/2019: Abgeordnete Lehrerin an der Heidelberg School of Education im Projekt PLACE; Forschungsprojekt: Ich kann! Demokratische Bildung in der Grundschule durch die Verbindung von zivilgesellschaftlichem Engagement und politischem Lernen
  • 09/2015–08/2019: Lehrerin an der Uhland-Grundschule, Mannheim (Ganztagsschule)
  • 10/2018–07/2019: Projektleitung „Ich kann! Politisches Lernen durch ein Sozialprojekt“ an der Uhland-Grundschule Mannheim (gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“)
  • 09/2014–07/2015: Lehrerin an der Marie-Curie-Realschule, Mannheim
  • 12/2012–07/2014: Lehrerin in Krankheitsvertretung an unterschiedlichen Schulen in Mannheim und Heidelberg parallel zum Masterstudium
  • 10/2011–04/2014: Masterstudium Bildungswissenschaften, Profil Fachdidaktik, Schwerpunkt Deutsch, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Abschluss: Master of Arts
  • 08/2012–11/2012: Wissenschaftliche Hilfskraft im Prorektorat (Qualitätsmanagement) und dem Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Pädagogische Hochschule Heidelberg
  • 01/2012–07/2012: Lehrerin in Krankheitsvertretung parallel zum Masterstudium in Mosbach
  • 2011–2014: Freie Mitarbeiterin bei der Kinderakademie Mannheim (Begabtenförderung in Trägerschaft der Stadt Mannheim)
  • 02/2010–07/2011: Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen, Schwerpunkt Grundschule, Mannheim, Abschluss: 2. Staatsexamen
  • 10/2005–11/2009: Studium für das Lehramt Grund- und Hauptschulen, Schwerpunkt Grundschule, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Fächer: Deutsch (Hauptfach), Politik (Leitfach), Geschichte (affines Fach), Abschluss: 1. Staatsexamen

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Politische Bildung in der Grundschule
  • Literarisches Lernen in der Grundschule
  • Literarische Unterrichtsgespräche

AUSGEWÄHLTE PUBLIKATIONEN UND VORTRÄGE

  • Rütermann, T. (2019b): Das Politische in der Grundschule. Impulsvortrag auf der Fachtagung „Das Politische in ‚unpolitischen‘ Disziplinen – Noch eine Herausforderung für die Politische Bildung und Demokratiebildung?“, Haus am Maiberg/Heppenheim, 30.09–01.10.2019.
  • Rütermann, T. (2019a): Mitarbeit beim Workshop „Outside the box! Zeitgemäße Ansätze für eine vielfaltssensible Schule“, OPENION Bundeskongress „demokratiebildung.heute“, Berlin, 26.09.–27.09.2019.
  • Rütermann, T. (2012): Das Literarische Unterrichtsgespräch nach dem Heidelberger Modell. Vortrag beim 13. Tag des wissenschaftlichen Nachwuchses der Graduiertenakademie der Pädagogischen Hochschulen, Heidelberg, 30.11.–01.12.2012.