Master of Education – Profillinie Lehramt Gymnasium


Sämtliche auf dieser Website dargestellte Informationen zum Master of Education stehen unter dem Vorbehalt der noch ausstehenden Zustimmung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg; Änderungen und Anpassungen sind daher noch möglich (Stand: 15. November 2017).


Die Profillinie Lehramt Gymnasium wird von den Fächern und Fakultäten der Universität Heidelberg verantwortet, wo Sie sich zunächst um einen Studienplatz bewerben und primär einschreiben. In der Profillinie Lehramt Gymnasium akzentuieren wir insbesondere die fachlichen Inhalte für die Jahrgangsstufen fünf bis 13. Im Fokus stehen zudem Interdisziplinarität und Forschungsorientierung. Im Rahmen der bildungswissenschaftlichen Elemente Ihres Studiums belegen Sie verpflichtend ein Modul zur Inklusion. Auch können Sie im Rahmen von Wahlpflichtveranstaltungen Kompetenzen und Kenntnisse im Bereich „Deutsch als Zweitsprache“ erwerben. Das Schulpraxissemester (SPS) wird durch fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Lehrveranstaltungen gerahmt und durch Veranstaltungen am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Gymnasien (SSDL) begleitet.

Weitere Informationen zur Profillinie Lehramt Gymnasium finden Sie auf der Website der Universität Heidelberg.