Studium

DER WEG ZUM BERUFSZIEL LEHRER:IN

Auf dem Weg zum Berufsziel Lehrer:in in der Sekundarstufe sind in Baden-Württemberg verschiedene Etappen zurückzulegen:

  • Studium eines sechssemestrigen Bachelors mit zwei Fächern und Lehramtsbezug (Abschluss: Bachelor of Arts / Bachelor of Science)
  • Studium eines darauf aufbauenden viersemestrigen Lehramts-Masters (Abschluss: Master of Education)
  • achtzehnmonatiger Vorbereitungsdienst an einem Seminar für Ausbildung und Weiterbildung der Lehrkräfte sowie an einer Ausbildungsschule. Das abschließende Staatsexamen ist die Voraussetzung für eine Tätigkeit als Lehrer:in im staatlichen Schuldienst; es eröffnet jedoch wahlweise auch Wege in wissenschaftliche Qualifikationen und weitere Tätigkeitsfelder.

ABSOLVENT:INNENPROFIL

Im Absolvent:innenprofil spielen neben fachwissenschaflichen, fachdidaktischen und bildungswissenschaftlichen Komponenten auch Inklusion, Diversität und Interdisziplinarität eine wichtige Rolle.

PRAXISPHASEN IN LEHRAMTSBEZOGENEN STUDIENGÄNGEN

Zur Stärkung ihrer professionsbezogenen Kompetenzen absolvieren Studierende der lehramtsbezogenen Studiengänge am Standort Heidelberg diverse Praktika – sowohl in der Bachelor- als auch in der Master-Phase.

AKTUELLE MELDUNGEN

Zwei Schülerinnen mit Taschen über der Schulter stehen vor einer Tafel, auf der geometrische Formen abgebildet sind.

New Didactic Methods – Towards an Inclusive Approach

Fokus Lehrerbildung: Blog der Heidelberg School of Education

Alice Ceccardi und Federica Limonta zur Frage, wie Schulen rassistischen Einstellungen und Verhaltensmustern entgegenwirken können

Eine Hand setzt zwischen bunte Kacheln, auf denen Icons zu den 7 Nachhaltigkeits-Zielen (SDGs) abgebildet sind, die Kachel mit dem Buch-Icon, das für hochwertige Bildung steht. | Vorlage zu den 17 Zielen: UN | Gestaltung: Heidelberg School of Education

Lernen und Lehren für eine Welt im Gleichgewicht

Fokus Lehrerbildung: Blog der Heidelberg School of Education

Nicole Aeschbach über das Konzept der Nachhaltigkeit und die zu diesem Themenfeld im Sommersemester 2022 pilotierte Zusatz-/Querschnittsqualifikation der HSE