Girls’ Digital Camps Heidelberg: Infoveranstaltung

Transferzentrum der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
Deutschland

1. OG

UNTER BETEILIGUNG DER HSE UND WEITERER PROJEKTPARTNER

Abbildung Girls’ Digital Camps Logo | © Sarah Edte

Das Modellprojekt „Girls’ Digital Camps“ an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg will gezielt Mädchen und junge Frauen für digitale Themen begeistern: Spezielle Angebote rund um IT und Informatik bieten Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6-10 einen altersgerechten Zugang. Das Spektrum reicht dabei von der Erstellung eigener Webseiten bis hin zur Programmierung von Robotern und umfasst mehrtägige Workshop-Akademien ebenso wie kontinuierliche Angebote.

Lehrkräfte, Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen, im Rahmen der Infoveranstaltung mehr über das Projekt und die Möglichkeiten der Teilnahme zu erfahren. Als Kooperationspartner der „Girls’ Digital Camps“ wird auch die HSE, die derzeit ein HSE Digital Teaching and Learning Lab einrichtet, präsent sein – Geschäftsführerin Dr. Christiane Wienand freut sich auf einen regen Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.


PROGRAMM


ANMELDUNG

Interessierte werden gebeten, sich bei Sarah Edte (Projektkoordination Girls’ Digital Camps) anzumelden: edte@didaktik-aktuell.de

Bild: © Sarah Edte
RSS-Feed