Lehramt studieren in Heidelberg

GEMEINSAME INFOVERANSTALTUNG BEIDER HOCHSCHULEN IM RAHMEN DER ORIENTIERUNGSTAGE RHEIN-NECKAR

Bild HSE 94

So vielseitig wie das Berufsziel Lehrer/in sind auch die Möglichkeiten, in Heidelberg Lehramt zu studieren.

Ob Grundschule, Sekundarstufe I, Sonderpädagogik, Gymnasium oder berufliche Schulen – Studienberater/innen beider Hochschulen zeigen im Rahmen dieser Veranstaltung gemeinsam das Spektrum lehramtsbezogener Studiengänge auf, die Pädagogische Hochschule sowie Universität Heidelberg anbieten, und informieren Studieninteressierte anhand von Videovorträgen zu relevanten Aspekten.


MOTIVATION UND ENTSCHEIDUNG FÜR EIN LEHRAMTSBEZOGENES STUDIUM

Es gibt viele gute Gründe, Lehrer/in an einem Gymnasium oder einer Berufsschule zu werden! Welche dies sind und wie man herausfindet, ob der Beruf auch zu einem passt, erläutert Diplompsychologin Susanne Kemmer allen Studieninteressierten in ihrem Vortrag.


DAS POLYVALENTE BACHELORSTUDIUM MIT LEHRAMTSOPTION

Studienberaterin Susanne Kemmer fasst in ihrem Vortrag alle Informationen zur Bewerbung für ein polyvalentes Bachelorstudium an der Universität Heidelberg zusammen:


LEHRAMTSBEZOGENE STUDIENGÄNGE AN DER PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULE

Ein breites Spektrum lehramtsbezogener Studiengänge bietet auch die Pädagogische Hochschule an. Studienberaterin Katja Melzer erläutert im Video die vielseitigen Möglichkeiten und Andreas Reuther, Leiter des Studienbüros, informiert zu Auswahl und Bewerbungsverfahren an der PH.

Alle Infos und Videovorträge sind unter www.ph-heidelberg.de/lehramt-studieren-in-heidelberg zu finden.


KLÄRUNG INDIVIDUELLER FRAGEN

Im Nachgang zum Orientierungstag bieten die Studienberaterinnen von Universität und Pädagogischer Hochschule Gelegenheit, individuelle Anliegen im Gespräch zu klären:

  • Fragen zum polyvalenten Bachelor mit Lehramtsoption an der Universität Heidelberg werden via Webinar am Freitag, 29. Mai 2020 um 15:30 Uhr beantwortet.
  • Für Fragen zu den Lehramtsstudiengängen an der Pädagogischen Hochschule hat die Studienberatung eine spezielle Telefonsprechstunde eingerichtet; Details finden sich hier.
RSS-Feed