Mit Coaching in der Eingangsphase zum Studienerfolg: Das Modell der DHBW Lörrach und Anknüpfungspunkte für die Studienberatung zum Lehramt

Online-Veranstaltung

VIRTUELLER VORTRAG FÜR STUDIENBERATER/INNEN UND LEHRENDE

Die Themen Studienerfolg und Studienabbruch sind aktuell für Hochschulpolitik, Hochschulforschung sowie Hochschulpraxis von hoher Bedeutung. Hierbei spielen viele Elemente, wie etwa Motivation, Selbst- und Zeitmanagement, Selbstzweifel oder Lernschwierigkeiten eine Rolle. In solchen Situationen suchen Studierende oft bei der Studienberatung um Rat oder bitten diese um Hilfe.

Mittlerweile gibt es für diese Thematik eine große Community, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit diesem Thema befasst. An der DHBW Lörrach wurde im Rahmen der Weiterentwicklung des Forschungsprojektes „Verringerung von Studienabbrüchen und nachhaltige Förderung der Employability“ ein digitales Gruppen-Coaching-Programm auf Grundlage von Befragungen an Studierenden für die Studieneinstiegsphase entwickelt, um die berufsbezogenen Kompetenzen der Studierenden zu steigern und die Persönlichkeit der Studierenden zu stärken. Im Pilot wurde dieses bereits an zwei Studierendengruppen (n=14) getestet. Das Programm zielt darauf ab, die Selbstreflexion zu stärken und Tools zur Verbesserung der Kompetenzen wie Motivation, Disziplin, Kommunikation und emotionale Stabilität für das duale Studium anzubieten. Mit Impulsreferaten (inhaltlicher Input und Wissensvermittlung) und einer Balance zwischen thematischer Strukturierung und offener Arbeit an studentischen Praxisbeispielen soll zusätzlich Lernen von- und miteinander im Fokus stehen. In den ersten Evaluationsergebnissen zeigt sich mit einer 100 %igen absoluten Zustimmung, dass die Inhalte des Programms sehr verständlich sind und der zeitliche Rahmen angemessen ist. Die größten Lernzuwächse wurden im Modul Disziplin und Zeitmanagement erreicht. 93% würden dieses Programm weiterempfehlen.

Dr. Linda Zimmermann
Bild: © DHBW Lörrach | Juri Junkov

Die Referentin Dr. Linda Zimmermann leitet das Gruppen-Coaching-Programm der DHBW Lörrach und ist darüber hinaus eine ausgewiesene Kennerin der Lehramtsausbildung. Ihr Vortrag bietet daher Studienberater/innen, aber auch Lehrenden an Universitäten und Hochschulen vielfältige Anknüpfungspunkte zur Lehrerbildung.

Eine Diskussion mit dem Plenum ist im Anschluss des Vortrags angesetzt.


ANMELDUNG UND ZUGANG

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Diskussion findet als Videokonferenz via Zoom statt. Der Zugang erfolgt über folgenden Link:

https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/92656381894?pwd=emgvZkQyazZzMFY5ak50Z1RGOTYyZz09
Meeting-ID: 926 5638 1894
Kenncode: 894820

RSS-Feed