Workshop Mehrsprachigkeit im Fachunterricht

23. März 2018 | 14:15 Uhr

Immer mehr Kinder in Deutschland wachsen in Familien auf, in denen mehr als eine Sprache gesprochen wird. Deutsch ist dabei häufig nicht die Muttersprache. Dennoch findet die Gestaltung eines sprachsensiblen Fachunterrichts an deutschen Schulen bislang eher selten statt, was besonders für Schüler/innen, die Deutsch als Zweitsprache erwerben, zur Bildungsbenachteiligung führen kann.

Um mit Mehrsprachigkeit im Fachunterricht adäquat umgehen zu können, werden spezifische Kenntnisse und Kompetenzen benötigt. Mithilfe des linguistischen Wissens über unterschiedliche Spracherwerbsverläufe, mittels diagnostischer Fähigkeiten zur Feststellung individueller Sprachstände und durch die Anwendung entsprechender didaktischer Methoden kann Mehrsprachigkeit gefördert werden. Diese Kompetenzen ermöglichen es Ihnen, Ihren Fachunterricht hinsichtlich Mehrsprachigkeit reflektierter zu planen und ihn sowohl fachlich als auch sprachlich zielgruppengerecht durchzuführen.

Während des Workshops „Mehrsprachigkeit im Fachunterricht“ soll die Thematik des sprachsensiblen Fachunterrichts an konkreten Beispielen und mithilfe von kurzen Vorträgen anschaulich werden. Sie werden Einblick in die Arbeit von Studierenden und Lehrer/innen bekommen, die Materialien für sprachsensiblen Fachunterricht entwickelt haben. Außerdem können Sie in einer kurzen Workshop-Phase bestimmte Inhalte selbst einüben und sich in der Gruppe über Ihre Fragen und Erfahrungen austauschen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Programm.


Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer in der Sekundarstufe sowie Studierende mit dem Berufsziel Lehrer/in (Sekundarstufe), die Interesse an der Thematik und am HSE-Zertifikat „Mehrsprachigkeit im Fachunterricht“ haben.


Termin und Veranstaltungsort
Freitag, 23. März 2018, 14:15 bis 18:15 Uhr
Heidelberg School of Education, Voßstraße 2, Gebäude 4330, 69115 Heidelberg
, Konferenzraum


Anmeldung
Diese Veranstaltung ist ein kostenfreies Angebot der HSE, finanziert aus Mitteln des Projekts PLACE. Bitte melden Sie sich aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl (max. 25 Personen) per E-Mail unter Angabe des Betreffs „Anmeldung Workshop Mehrsprachigkeit“ an: hse-weiterbildung@heiedu.ph-heidelberg.de.