Digitales Lehren und Lernen

Online-Veranstaltung via Zoom

E-LEARNING-WORKSHOP DES TEAMS HSE: GO DIGITAL! NOW! IM RAHMEN DER KOMPAKTTAGE ZUM M. ED.

Stapel weißer iPads mit Kabel
Bild: © Mika Baumeister / Unsplash

Die vergangenen Monate haben deutlich gemacht, dass Online-Unterricht Lehrenden wie Lernenden zahlreiche Chancen bietet, aber auch mit beträchtlichen Herausforderungen verbunden ist. Einführend geht Sergej Gil deshalb der Frage nach, wie Lerninhalte, didaktische Vermittlungsstrategien und digitale Medien so aufeinander abgestimmt werden können, dass räumliche Distanz an Bedeutung verliert.

Der zweite Teil des Workshops dient der Vermittlung grundlegender Kenntnisse der Funktionsweise von Computern. Angeleitet von Dr. Alda Arias erproben die Teilnehmer/innen eine ebenso simple wie effektive Programmiersprache zur Steuerung virtueller Mikrocontroller.

Abschließend richtet sich der Blick auf den Beitrag digitaler Tools zur Erweiterung kreativer Gestaltungsprozesse. Dr. Christian Wagner demonstriert Einsatzmöglichkeiten von Virtual Reality-Brillen in Lehr-Lern-Szenarien.


ANMELDUNG UND ZUGANG

Der Workshop findet als Videokonferenz statt. Interessierte Studierende melden sich bitte bis zum 07.04.2021 bei Dr. Bernd Hirsch an. Angemeldete Teilnehmer/innen erhalten die Zugangsinformationen zum virtuellen Raum per E-Mail.

RSS-Feed