Moralische Dilemma-Situationen im Umfeld Schule professionell meistern

Online-Veranstaltung

DIGITALER WORKSHOP IM RAHMEN DER KOMPAKTTAGE ZUM M. ED.

Bunte Wortwolke mit Begriffen rund um das Thema Ethik
Bild: © Pixabay/Mary Pahlke

Dieser Workshop richtet sich an all diejenigen, die sich für die Zusatzqualifikation „Ethische Herausforderungen im schulischen Kontext“ interessieren. Er gibt im ersten theoretischen Teil einen ersten Einblick in die beiden wichtigsten ethischen Ansätze der letzten 200 Jahre – die Kant´sche Pflichtenethik und den nutzenorientierten Utilitarismus. Diese werden nicht nur in einem vielfach erprobten Lernsetting und in gut verständlicher Sprache anhand von abstrakten Beispielen nähergebracht und diskutiert, sondern darüber hinaus im zweiten praktischen Teil direkt auf konkrete Konfliktsituationen in der Schulwelt zur Anwendung gebracht. Dies ganz im Sinne von Poppers Diktum: Nichts ist praktischer als eine gute (ethische) Theorie!


ANMELDUNG UND ZUGANG

Der Workshop findet als Videokonferenz statt. Die Anzahl der Teilnehmer:innen ist begrenzt. Interessierte Studierende melden sich bitte bis zum 06.10.2021 bei Stefan Wender an.

Der Zugang erfolgt über folgenden Link:
https://zoom.us/j/8694611457?pwd=Y252b1FiQjcxblFvN1BxckhOSWVsQT09

RSS-Feed