Workshop zum Studentischen Gesundheitsmanagement (SGM)

Heidelberg School of Education
Voßstraße 2
Gebäude 4330
69115 Heidelberg
Deutschland

Konferenzraum

EINE KOOPERATION VON UNI HEIDELBERG UND TECHNIKER KRANKENKASSE UNTER DER LEITUNG DES ISSW

Bild HSE 60

Wie steht es eigentlich um die physische und psychische Gesundheit von Studierenden? Welche sozialen, familiären und institutionellen Ressourcen können bei der Bewältigung des Studienalltags unterstützen? Und welche Rolle spielen der individuelle Lebensstil oder die berufliche Perspektive für das körperliche und seelische Wohlbefinden?

Diesen Fragen wird der Workshop nachgehen, der Teil der Situations- und Bedarfsanalyse des Projekts Studentisches Gesundheitsmanagement (SGM) der Universität Heidelberg ist. Ziel ist es, gemeinsam mit den Studierenden konkrete Unterstützungsangebote zu entwickeln, die ab dem Wintersemester 2019/20 als Pilotprojekte umgesetzt werden sollen.

Studierende sind sehr herzlich eingeladen, am Workshop teilzunehmen und auf diese Weise studentische Gesundheit aktiv mitzugestalten – denn sie  wissen am besten, wie das Studentenleben neben Job, Hobbys, Familie und Freunden erfolgreich zu meistern ist.


ZUM PROJEKT

Das Projekt Studentisches Gesundheitsmanagement stellt eine Kooperation zwischen der Universität Heidelberg und der Techniker Krankenkasse dar. Die Projektleitung liegt hierbei am Institut für Sport und Sportwissenschaft im Arbeitsbereich Prävention und Rehabilitation.


ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich bis spätestens 1. Juli 2019 beim Projektteam SGM der Universität Heidelberg an (E-Mail oder Telefon: +49 6221 54-5216).

RSS-Feed