PLACE-Fellowships Studierende 2020: Works on Display

Online-Veranstaltung via Zoom

DIGITALER WERKSTATTBERICHT MIT DISKUSSION

Bild 3 HSE PLACE-Fellows Studierende 2020
Die studentischen PLACE-Fellows 2020: v. l. n. r. Ellen Sartingen, Rica Derst, Isabel Mand, Simone Küblbeck | Bilder: © privat

Gefördert durch PLACE-Fellowships für Studierende forschen Rica Derst, Simone Küblbeck, Isabel Mand und Ellen Sartingen seit dem 1. April 2020 zu verschiedensten Themen mit aktuellem Bezug zur Lehrerbildung. Das Spektrum ihrer wissenschaftlichen Arbeiten reicht dabei von innovativen Lehr- und Lernkonzepten wie Service Learning im Sportunterricht und Flipped Classroom in der DaZ-Förderung über die kritische Auseinandersetzung mit dem Stellenwert des Literaturunterrichts bis hin zu gesellschaftspolitischen Aspekten wie der Vermittlung von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Schule und Studium.

In einem digitalen Werkstattbericht geben die PLACE-Stipendiatinnen nun Einblick in ihre Projekte. Die Nachwuchswissenschaftlerinnen berichten im Gespräch mit Tobias Endler nicht nur von fachlichen Meilensteinen und Herausforderungen, sondern teilen auch individuelle Erfahrungen und Erkenntnisse, die sie im Rahmen ihrer – nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie geprägten – Fellowship gewinnen konnten.

Gelegenheit für Fragen, Rückmeldungen und einen Blick in die berufliche Zukunft bietet die anschließende Diskussionsrunde, in die sich forschungsinteressierte Lehramtsstudierende sowie Expert/innen aus dem Hochschulkontext mit konstruktivem Feedback und fachlichen Anregungen einbringen.


WEITERE INFORMATIONEN

Neben Lehramtsstudierenden der Universität Heidelberg sowie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg sind auch interessierte Lehrende an Hochschulen und Schulen herzlich eingeladen, mehr über die Forschungsprojekte der PLACE-Stipendiatinnen zu erfahren und sich an der Diskussion zu beteiligen.


ANMELDUNG UND ZUGANG

Die Veranstaltung findet als Webmeeting in Zoom unter folgendem Link statt:

https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91463130996?pwd=MnNxZnlXd2JnYVpkWmlwZnVOaFFqQT09

Meeting-ID: 914 6313 0996
Kenncode: 197475

Die Einwahl per Telefon mit obenstehender Meeting-ID und Passwort ist ebenfalls möglich. Es fallen hierbei, falls keine Flatrate ins Festnetz besteht, die regulären Verbindungskosten zu einem Festnetzanschluss an:

  • +49 30 56795800
  • +49 69 50502596
  • +49 69 71049922

Hinweise zur Datenverarbeitung sind unter https://www.ph-heidelberg.de/fileadmin/sonstiges/Webmeeting/Dokumente/Datenschutzhinweise-zoom.pdf zu finden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


ZU DEN FORSCHUNGSPROJEKTEN

RSS-Feed