Fachtagung Lehrerbildung Baden-Württemberg

Pädagogische Hochschule Heidelberg
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg
Deutschland

DIGITALISIERUNG IN DER ERSTEN PHASE DER LEHRERBILDUNG: CHANCEN, HERAUSFORDERUNGEN, RISIKEN

Wissenschaft lebt vom ständigen Austausch – auch und gerade in der Lehrerbildung. Traditionell laden in Baden-Württemberg die in der Lehrerbildung aktiven Hochschulstandorte im jährlichen Wechsel zu einer Tagung ein, um sich gemeinsam einem spezifischen Themenfeld zu widmen und über den aktuellen Wissensstand und zukunftsweisende Ansätze auszutauschen.
 
Dieses Jahr kommt der Heidelberg School of Education die Ehre zu, die Fachtagung Lehrerbildung Baden-Württemberg auszurichten. Thematisch nimmt die Veranstaltung die Digitalisierung in der ersten Phase der Lehrerbildung in den Blick – aktuell entsteht ein abwechslungsreiches Programm rund um diesen vielfältigen Themenkomplex und wir freuen uns bereits über die Zusage der baden-württembergischen Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Theresia Bauer, bei einem unserer Programmpunkte aktiv mitzuwirken.

Vertreterinnen und Vertreter der lehrerbildenden Hochschulen, der Zentren für Lehrerbildung und Schools of Education sowie mit Digitalisierungsprojekten und -themen betraute Personen der Hochschulen sind herzlich eingeladen, sich auf der Tagung über aktuelle Entwicklungen zu informieren, eigene Ergebnisse zu präsentieren und sich mit Kolleginnen und Kollegen zu vernetzen. 
 
Nähere Informationen zum Programm finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

RSS-Feed